Das kostbarste Weihnachtsgeschenk: Leben

DRK bedankt sich für jede Blutspende mit einer Armbanduhr

Auch in den letzten Wochen des Jahres und zum Jahreswechsel sind Kranke und Verletzte auf das lebensrettende Geschenk einer Blutspende angewiesen. Gerade über die Weihnachtsfeiertage und zwischen den Jahren kämpft der DRK-Blutspendedienst gegen Engpässe in der Versorgung mit Blutpräparaten. Die Arbeit in den Kliniken geht auch in diesen Wochen weiter. Zudem sind einige Patienten auch über die Advents- und Feiertage dringend auf regelmäßige Bluttransfusionen angewiesen. Auch in diesen Tagen zählen die Patienten auf die freiwilligen Spender
Der DRK-Blutspendedienst bittet daher um eine Blutspende

am Mittwoch, dem 20. Dezember 2017 

von 14.30 bis 19.30 Uhr

in der Stadtparkhalle, Postweg 52, Bretten

Als besonderes Weihnachtsgeschenk und Dankeschön erhalten alle Blutspender für ihre Blutspende eine Armbanduhr im DRK-Design.

Jede Spende zählt. Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen jedoch nicht älter als 64 Jahre sein. Damit die Blutspende gut vertragen wird, erfolgt vor der Entnahme eine ärztliche Untersuchung. Die eigentliche Blutspende dauert nur wenige Minuten. Mit Anmeldung, Untersuchung und anschließendem Imbiss sollten Spender eine gute Stunde Zeit einplanen. Eine Stunde, die ein ganzes Leben retten kann. Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

Alternative Blutspendetermine und weitere Informationen zur Blutspende sind unter der gebührenfreien Hotline 0800-1194911 und im Internet unter www.blutspende.de

Termine

29.05.2018 | 19:30-21:30
P&P Vorbereitung
DRK Bretten
05.06.2018 | 19:30-21:30
P&P Vorbereitung
DRK Bretten
14.06.2018 | 19:30-
Aufgaben des Leistungsmodul Behandlung

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Service

Kontakt

DRK Ortsverein Bretten
Breitenbachweg 3
75015 Bretten