Sachspende der Firma dm-drogerie markt für den Betreuungsdienst des DRK Bretten

DRK-Helfer beim Verpacken der Betreuungs-Packs von dm
DRK-Helfer beim Verpacken der Betreuungs-Packs von dm

Über eine Sachspende von ca. 450 € des dm-drogerie marktes in Bretten konnten sich die Mitglieder des DRK Bretten freuen. Im Zuge der Neustrukturierung der DRK-Schnelleinsatzgruppen im Unterkreis Bretten, übernahm die Bereitschaft Bretten den Bereich des Betreuungsdienstes, gemeinsam mit der Bereitschaft Zaisenhausen.

„Wir standen vor dem Problem, dass nur sehr wenig betreuungsdienstliche Materialien vorhanden waren. Gemeinsam haben wir dann ein Konzept entwickelt, mit welchem wir unverletzten aber durch Schadensereignissen betroffenen Personen helfen können“ erklärt Ulrich Glück, Gruppenführer der Schnelleinsatzgruppe Betreuung + Logistik. Ziel dieses Konzeptes ist es, für einen Zeitraum von 24 bis maximal 48h, 50 unverletzten erwachsenen Personen und 10 Babys/Kleinkindern, das Nötigste an Hygienebedarfsartikeln zur Verfügung zu stellen.

dm_logo„Nachdem wir unseren Entwurf für die benötigten Materialien ausgearbeitet hatten, haben wir einfach bei der Firma dm-drogerie markt angefragt. Die Filiale in Bretten hat sich sofort bereit erklärt, uns bei unserem Vorhaben mit der erforderlichen Ausstattung zu unterstützen“ freut sich Ulrich Glück. Durch die Spende von dm konnten die Kosten für die Neuausstattung des Betreuungsdienstes erheblich reduziert werden.

Das DRK Bretten bedankt sich herzlich bei der Filiale des dm-drogerie marktes in Bretten für die Spende und wünscht dem Team in Bretten weiter gute Geschäfte.

Termine

25.09.2018 | 19:30-21:30
Wahlen Bereitschaftsleitung
02.10.2018 | 19:30-21:30
Dienstabend
11.10.2018 | 19:30 Uhr
Hygiene-Update

HiOrg-Server

Blutspendetermine

Anzeigen

Kontakt

DRK Ortsverein Bretten
Breitenbachweg 3
75015 Bretten